Hotel Snorrenburg

Enjoy and relax

Reiseangebote » Auf den Spuren der Oranier

Dem Adel auf der Spur -
von der Oranierroute ins Hotel Snorrenburg

Spuren

Jeder kennt sie: den König, seine Königin und seine drei Töchter. Die Rede ist von Willem-Alexander, Máxima, Amalia, Alexia, Ariane – dem niederländischen Königshaus Oranien-Nassau. Zusammen leben sie glücklich und zufrieden im Herzen der Niederlande.

Es ist eine weltbekannte Familie, das jeder kennt und schätzt. Ein Königshaus, das schon seit Jahrhunderten mit den Niederlanden fest verbunden ist. Doch ihren Ursprung hat die Familie nicht in den Niederlanden, sondern in Deutschland. In einer reizvollen Region im Herzen Deutschlands, im hessischen Nassau-Dillenburg, erblickte 1533 der Stammvater der Oranier, Wilhelm der Schweiger, die Welt. Die Fußstapfen seiner Nachkommen können bis heute nachverfolgt werden – durch die Niederlande und Deutschland auf der bekannten Oranierroute.

Dillenburg

Auf etwa 2.400 Kilometern können die majestätischen Spuren erkundet und bestaunt werden. Auf der Reise von Amsterdam durch Nord- und Mitteldeutschland wieder zurück nach Amsterdam sind prächtige Burgen, Schlösser und Gartenanlagen zu sehen. 2.400 Kilometer, auf denen die Geschichte des Hauses Oranien-Nassau erkundet werden kann. 2.400 Kilometer, die müde und hungrig machen.

Ein Zwischenstopp in unserem Hotel Snorrenburg bietet Reisenden Rast, ohne aus der königlichen Stimmung zu kommen. Unser Haus befindet sich unmittelbar an der Oranierroute und der bedeutenden Stadt Siegen, mit dem wunderschönen Oberen und Unteren Schloss des Hauses Nassau. In unmittelbarer Nähe des Hotels befindet sich außerdem die Oranierstadt Dillenburg, der Ursprung des Hauses Oranien-Nassau, mit ihrer historischen Atmosphäre und ihrer sehenswerten Altstadt.

Dillenburg

Sehr müde und hungrige Reisende müssen sich nicht weit von unserem Hotel Snorrenburg entfernen. Im Gewölbekeller des Hauses selber kann majestätisch gespeist werden, ohne aus der königlichen Stimmung zu kommen. Der Gewölbekeller stammt aus dem frühen 14. Jahrhundert, als der Ritter Rorich von Burbach, ein Lehnsmann des Grafen Johann von Nassau, die Snorrenburg errichtet hat. Der Keller kann für Feiern aller Art gebucht werden. An dieser Stelle möchten wir auch auf das Arrangement „Auf den Spuren der Oranier“ aufmerksam machen.

Gestärkt und ausgeruht verabschieden wir unsere Gäste auf ihre weitere Reise auf der Oranier-Route.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch und darauf, Teil dieses Erlebnisses zu sein!

„Auf den Spuren der Oranier“-Reiseangebot (2 Nächte/3 Tage)

  • 2 x Übernachtung im DZ
  • Frischer Obstkorb bei Anreise auf dem Zimmer
  • 1 Flasche Wasser zur Begrüßung auf dem Zimmer
  • 2 x reichhaltiges Frühstück vom Buffet
  • kostenfreier Parkplatz am Hotel
  • kostenfreie Internetnutzung

Preis pro Person im DZ: EUR 99,00
Preis pro Person im EZ: EUR 119,00
Anreise ist nach Verfügbarkeit, nur telefonisch buchbar.